14 17

Zurück zur Startseite Boemighausen.de

 

Springen Sie direkt:



- A +

1.4.17 Das Dorfgemeinschaftshaus

DGH

WLZ vom 9.12.1982

Noch vor Einbruch des Winters bekommt der Rohbau des Mehrzweckgebäudes in Bömighausen ein schützendes Dach. Gestern waren die Zimmerleute voll mit den Vorarbeiten beschäftigt. Heute Nachmittag soll gegen 16 Uhr Richtfest gefeiert werden. Damit wäre ein erster wichtiger Bauabschnitt beendet.

DGH

Jetzt soll so schnell wie möglich das Dach des Mehrzweckgebäudes gedeckt werden, damit im Winter die Innenarbeiten vorgenommen werden können, bei denen die Bömighäuser selbst kräftig mit anpacken wollen . Bürgermeister Rehbein sprach ihnen in diesem Zusammenhang seine

Anerkennung für die Eigenleistungen aus, die garantieren, dass der vorgesehene Kostenrahmen von 500 000 Mark nicht gesprengt werde. In diesem Jahr hat die Gemeinde Willingen

250 000 Mark für den ersten Bauabschnitt bereitgestellt. Zuschüsse geben das Land Hessen insgesamt in Höhe von 120 000 Mark und der Kreis von 30 000 Mark. Das Raumprogramm für das Dorfgemeinschaftshaus umfasst einen Saal, der zum Foyer hin geöffnet werden kann, ferner den Wirtschaftsteil mit Küche, sanitären Anlagen und erforderlichen Nebenräumen.

Im Saal sollen später insgesamt 250 Besucher Platz finden – ein Raumangebot, das sich allerdings nur über eine Erweiterung des Baus realisieren lässt. Nach dem zunächst ins Auge gefassten Plan hätten lediglich 160 Menschen in dem Saal Platz gefunden – zu wenig, meinten Detlef Ückert und der Ortsbeirat. Daraufhin entschloss man sich, das Dorfgemeinschaftshaus zu erweitern, sämtliche Arbeiten sollen in Eigenleistung durchgeführt werden. An der Finanzierung des Anbaus beteiligen sich auch die Bömighäuser Vereine.

WLZ v. 16. Juni 1983: In drei Wochen ist es so weit. Vom 9. bis 11. Juli feiern die Bömighäuser ihr

Seitenansicht

großes Schützenfest. „Im neuen Bürgerhaus", zeigt sich Ortsvorsteher Detlef Ückert zuversichtlich. Die Arbeiten an dem Haus gehen mit Riesenschritten ihrem Ende entgegen. Die am Bau beschäftigten Unternehmen sind fast fertig. Derzeit sind die Bömighäuser nach Feierabend und an den Wochenenden noch einmal eifrig zugange, um in Eigenleistung die letzten Arbeiten im Inneren des Hauses zu erledigen. Auch die Außenanlagen müssen noch hergestellt werden. Hier stehen noch Planierungsarbeiten an, die Wege müssen befestigt werden, und es sind verschiedene Anpflanzungen geplant. Unser Bild zeigt einen Blick auf das Bömighäuser Bürgerhaus.

Inhaltverzeichnis
Werbung
topJump
Werben Sie mit uns.
Bewertung der Webseite
Suche in Chronik
Aktivitäten
Zufallsbilder von Bömighausen
Vermieter
topJump