38 32

Zurück zur Startseite Boemighausen.de

 

Springen Sie direkt:



- A +

Hausinschriften 1.4.6

Auszug aus Beiträge zur Geschichte der Fürstenthümer Waldeck und Pyrmont

III. Band, 1. Heft S. 190 ff

Hausinschriften im Fürstenthum Waldeck von Oswald Curtze (gesammelt vor 1870)

Nr. 180 Vergänglichkeit:

Dies ird`sche Haus mein frommer Christ. Eine kleine Weil deine Wohnung ist. u.a. Böhmighausen.

Nr. 200 Vertrauen:

Wer Gott dem Allerhöchsten traut, der hat auf keinen Sand gebaut. u.a. Böhmighausen.

Nr. 462 Salomo:

Die Weisheit baute ihr Haus und hieb sieben Säulen, schlachtete ihr Vieh und trug ihren Wein auf und bereitete ihren Tisch und sandte ihre Dirnen aus, zu laden oben auf die Paläste der Stadt, Sprüche 9; 1,2,3, Bömighausen.

Nr. 518 Gesangbuchverse:

Auf Gott und nicht auf meinen Rath will ich mein Glücke bauen, und dem, der mich erschaffen hat, aus ganzer Seele trauen. Neues waldeckisches Gesangbuch v. 1864 Nr. 290, 1 u.a. Bömighausen.

Familie Wilke (Heudeschäpes)

WO GOT ZUM HAUS NICHT GIBT SEIN GUNST SO ARBEIT JEDER MAN UMSONST DER SEGEN DES HERRN MA

Emde (Jaustes)

NICHT GEDACHT UND DOCH GESCHEHEN GIBT GOTT UNS GLÜCKE HIER ZU STEHEN CHR EMDE U SEINE EHEFRAU HABEN GOTT VERTRAUT DIES HAUS ERBAUT DEN 21.4. 1877

Behlen (Mühle)

ICH JOHANN BERNHARDT CHRISTIAN BEHLEN UND MEINE EHLICHE HAUS-FRAU MARIA HENRIETTA GEBOHRNE „JAEGERIN“ HABEN MIT GOTTES HÜLFE UND BEISTAND DIESES HAUS GEBAUT – IM JAHR 1851 DEN 12 TEN. JUNIUS-

MEINE HÜLFE KOMT VOM HERRN DER HIMMEL UND ERDE GEMACHT

LAMM (JÜRGENS))

IM EIFER GOTT HAT DEINE HAND MIT FEUER DIESES HAUS VERBRANNT: NUN WOLLEST DU GOTT ALLEN JAMMER STILLEN UND DIESES HAUS MIT HIMMELSSEGEN FÜLLEN: ERBAUT VON F. SCHÜTZ, ZIMMERMEISTER FÜR Wtw. SCHNAUTZ, DEN 1. JULI 1881!

Inhaltverzeichnis
Werbung
topJump
Werben Sie mit uns.
Bewertung der Webseite
Suche in Chronik
Aktivitäten
Zufallsbilder von Bömighausen
Vermieter
topJump